Sonntag, August 09, 2020

  

Wissenswertes

Wissenswertes

Informationen zum Thema stationäre Behandlung

Ihre Krankenversicherung erstattet Ihnen je nach Tarif die Kosten für die medizinisch notwendige stationäre Heilbehandlung in öffentlichen und privaten Krankenhäusern.

Informationen zu Impfungen und Immunprophylaxe

Als Versicherter von AXA bzw. der DBV haben Sie Versicherungsschutz für Heilbehandlungen wegen Krankheit oder Unfallfolgen. Prophylaktische Maßnahmen - und dazu zählen auch alle vorbeugenden Impfungen - sind nicht generell im Leistungskatalog der privaten Krankenversicherungen enthalten. Für eine Reihe von vorbeugenden Impfungen über-nehmen wir jedoch die Kosten tariflich - in Anlehnung an den deutschen Standardimpfplan. Lesen Sie gleich hier alles Wissenswerte zum Thema Impfungen und Immunprophylaxe.

Was ist Meine Gesundheit ? 

Freizeit ist kostbar. Egal, ob man nur entspannt oder die freien Stunden mit Sport, Hobbys oder Unternehmungen füllt: Die wertvolle Auszeit vom Alltag ist wichtiger denn je! Deshalb macht die DBV alles Organisatorische rund um Ihre private Krankenversicherung jetzt so einfach wie möglich: Mit Meine Gesundheit der DBV erledigen Sie alles rund um Ihre Gesundheit papierlos und im Handumdrehen. Damit mehr Zeit für Sie bleibt. Profitieren Sie u. a. von den folgenden Services.

Was ist die Beihilfe für Beamte? 

Hier möchten wir Ihnen eine kurzen Überblick über das "System" der Beihilfe für Beamte geben.

Grundsätzliches zur Beitragsanpassung  

Keine Frage − jede Beitragserhöhung ist ärgerlich. Wir können das sehr gut nachvollziehen, denn Beitragsanpassungen sind auch von uns nicht gewünscht und unterliegen unserer höchsten unternehmerischen Aufmerksamkeit.

Dennoch sind wir − wie jeder private Krankenversicherer − gesetzlich dazu verpflichtet, einmal im Jahr die kalkulierten Leistungen pro Tarif und Personengruppe mit den erforderlichen Kosten zu vergleichen. Ergeben sich dabei relevante Abweichungen in Bezug auf die kalkulierten Leistungsausgaben, erfolgt – abhängig von der Zustimmung des mathematischen Treuhänders – eine Beitragsüberprüfung und ggf. eine notwendige Beitragsanpassung. Die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) wird hierüber informiert.

Pflegefall - was tun?   

Wird ein Angehöriger pflegebedürftig, gibt es viele Fragen zu klären. Wie können Sie den Pflegealltag am besten organisieren? Welche Leistungen der Pflegekasse und der  Krankenkasse steht Ihnen zu? Die Pflegeberatungsstellen geben Ihnen Auskunft.

Wozu dienen Alterungsrückstellungen

Der Beitrag für die private Krankenversicherung richtet sich nach dem Geschlecht außer bei Unisex-Tarifen), dem Eintrittsalter und dem Gesundheitszustand bei Versicherungsbeginn. Für die im Alter steigenden Leistungen wird ein Teil des Beitrags als Vorsorge polster zurückgestellt - die sogenannte Alterungsrückstellung. Diese wird aus Beitragsteilen aufgebaut, die zu Beginn einer Versicherung zur Deckung der Versicherungsleistungen und Kosten nicht benötigt werden.

Was man zum Thema Impfunqen und Immunprophylaxe wissen sollte    

Wie funktioniert unser Immunsystem?
Unser Körper besitzt ein Immunsystem, mit dessen Hilfe Infektionskrankheiten abgewehrt werden. Dringt ein Krankheitserreger in den Körper ein, so entwickelt das Immunsystem Antikörper (Abwehrstoffe), mit denen der Erreger bekämpft wird. Ein einmal so bekämpfter Virus wird auch nach Jahren noch erkannt und unschädlich gemacht. Dieser Schutz hält in der Regel ein Leben lang an.